Panorama von Hermannstadt (Sibiu), im Hintergrund die Karpaten. Die Stadt, um 1150 von deutschen Siedlern gegründet, war politisches und wirtschaftliches Zentrum Siebenbürgens und bis 1878 Sitz der Universitas Saxonum, des Siebenbürger Parlaments. © Joseph Fischer, Siebenbürgen-Institut, Gundelsheim/Neckar