Erika Steinbach und Staatsminister Bernd Neumann beim ersten Rundgang durch die Ausstellung